VÖGEL UND FLIEGEN.

Es ist der Traum der Menschheit. Fliegen. Wieso hat eigentlich noch nie jemand die Vögel gefragt, wie das mit dem Fliegen so ist?

Adler:
„Ja, guckt mich gern an. Ich bin der Richard David Precht der Lüfte, der Coole aus der Raucherecke. Ich bin der Zlatan Ibrahimovic der Luft. Wo ich bin, ist ganz oben. Das ist mal klar.
Auf Thermik gleiten und beobachten ist das, was ich den ganzen Tag mache. Flügelschläge? Kraftaufwand? Pffft. Habt ihr schon mal einen Adler schwitzen sehen? Ich lache euch aus. Und ich sehe alles, was ihr macht. Alles. Verstanden?


Auch dass ihr gerade näher an den Bildschirm kommt und eure dümmlichen Glotzkorken zusammenkneift.“

Fasan:
„Haha! Neulich habe ich Zwölf Meter geschafft. Zwölf! Zwöööööö-höööööölf! Das war wunderbar. Und jetzt bewundert bitte wieder mein Federkleid, wie es glänzt. Schön, oder?“

Möwe:
„LINKS RUM – VROOOOOOM. RECHTS RUM – VROOOOOOAAAAR. BZIOUUUUUUUU. JETZT STEIL.
HIER IM GEGENWIND IST ES ÜBRIGENS SEHR LAUT.
ICH MUSS AUCH JETZT LOS – IN FÜNF KILOMETER ENTFERNUNG HAT JEMAND EINEN KRÜMEL BROT IN DIE LUFT GEWORFEN. TSCHAU!“

Spatz:
„Alter! (hechel) Wie ätzend! Ich (hechel) kann nicht (hechel) mehr! Zwwww…(hechel)…zweitau(hechel)….zweitausend Flü(hechel)…Flügelschläge….in…der…Sekunde….(hechel) sind (hechel) echt (hechel) an(hechel)streng(hechel)end! Und das (hechel) für (hechel) fünf (hechel) Meter. Scheiss (hechel) Mini(hechel) Körper.“

Taube:
„Jaja. Ich weiß. Ich nerve. Alle Tauben nerven. Mit unseren Geräuschen und unseren komischen Bewegungen. Das Kopfwackeln. Das Humpeln. Das Flattern.
Und das Klatschen und Pfeifen unserer Flügel, wenn wir starten. Klatschpfwwwwit – Klatschpfwiiiiiit – Klatschpfwiiiiiit – Klatschpfwiiiiiit.
So. Keine Zeit mehr – ich kacke jetzt einem von euch aufs Dach.“

Ente:
„Whaaaaat! Es geht tatsächlich – wenn man VOOOORSIIIICHT! die Flügel schnell bewegt und dazu so schnell läuft wie es AAAAACHTUNG! geht, kann man PLAAAAAAATZ DAAAAA! – whoooooooooo-hoooooou! WIE GEIL IST DA DENN?!?!?!
Versucht das doch auch mal!!!“

Specht:
„Ich mach das hier nur, um zum nächsten – Ah! Dahinten die Pappel. Da muss ich sofort hin. Hier Tschak – Tschak – Tschak – Tschak – ich baller dir die Rinde weg! Tschak – Tschak – Tschak“

Kormoran:
„Wenn sogar die Ente meint, das das geht, mach ich das auch. Ok. Aber höher als 20 Zentimeter – niemals. Das ist mir zu krass. Ich bin ja keine Möwe oder so. Wie hoch bin ich jetzt? Elf? Alter, nee. Ich lande.“

Krähe:
„Crow13delta8 an Tower, Crow13delta8 an Tower: auf drei Uhr ist eine Straßenlaterne defekt. Stromkreislauf scheint unterbrochen, sollte gecheckt werden, ist ein 98er Modell mit Halbschalenleuchte. Vielleicht auch Feuchtigkeitsschaden.
Direkt unter mir ist ein roter Ford Fiesta, er schlingert leicht. Entweder Stoßdämpfer oder der Reifendruck hinten rechts ist zu niedrig. Werde jetzt eine Walnuss auf die Straße legen, damit der Wagen sie knacken kann. Warte noch auf Grün am Fußgängerüberweg. Werde die Zeit nutzen, um die 826334ste Stelle hinter dem Komma von pi zu definieren. Over.“

Pinguin:
„Ey, wovon redet ihr eigentlich?“





Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s