NUR DEUTSCH.

So viele strammdeutsche möchten ein reines, pures Deutschland wie früher. Weil da ja alles besser war. Sie wollen keine kulturellen Einflüsse von außen, alles muss so deutsch sein wie es geht. Ganz pur, ganz rein.
Sie haben Angst vor der „Islamisierung des Abendlandes“, vor „Umvolkung“, einige von ihnen leugnen den Holocaust, finden dass der Führer damals mehr richtig als falsch gemacht hat und bezeichnen den Nationalsozialismus als „Fliegenschiss in der deutschen Geschichte.“
Ein paar von den Deutschen sitzen sogar im Bundestag, spalten das Land mit Hass und Hetze und zersetzen die parlamentarische Demokratie.
Sie wollen die Macht. Und sie wollen „das Volk“.

Ok. Seid deutsch. Könnt ihr meinetwegen machen. Aber wenn ihr es wirklich ernst meint, gibt es ein paar Regeln: ihr müsst ausschließlich deutsch leben.

Das heißt:

Euren Toyota, euren Skoda, euren Hyundai, euren Renault, euren Kia, euer was-auch-immer lasst ihr stehen. Und wenn ihr jetzt denkt: „Gnorff Gnroff, ich fah´ VOLKSwagn!!1!!11“. Könnt ihr machen. Ihr solltet dann aber bitte so konsequent sein und die Steuergeräte für die Elektronik (kommt aus dem Ausland), die Reifen (Gummimischung aus dem Ausland), die Sitze (im Ausland zusammengenäht), das Radio (aus dem Ausland) und nicht zuletzt das Benzin (aus dem Ausland, wahrscheinlich aus den Vereinigten arabischen Emiraten!) nicht nutzen. Das heißt: ihr könnt eure zerpflückte Karosserie in den Vorgarten stellen, euch reinsetzen und so tun als würdet ihr mit 190 über die Autobahn fahren.

Wenn ihr konsequent seid, sitzt ihr nackt im Auto. Denn die Klamotten, die ihr tragt, kommen sehr wahrscheinlich nicht aus Deutschland. NIKE? In Indien zusammengenäht. Adidas? In der Türkei produziert. Levi´s? Judenmarke. H&M? Wird in China zusammengetackert. Von armen Menschen mit nicht-arischem Blut.

Hungrig wäret ihr auch. Döner? Pizza? Spaghetti? Nein. Nicht für euch. Auch nichts vom „Chinamann“, auch wenn euer Lieblingsessen „vom Schlizi“ Schweinefleisch süß-sauer ist.
Ihr könntet nicht mal nackt am Lagerfeuer sitzen und euch ein paar deutsche Kartoffeln grillen. Die haben ihren Ursprung auf der Insel Chiloé im Süden Chiles. Da leben Menschen mit braunen Augen und dunklen Haaren.
„Na unt? Dann brat ich mir ehm ein rosa Hausschwein!“
Nee. Geht auch nicht.
Erste archäologische Nachweise der Haustierwerdung gibt es aus der Zeit vor 9000 Jahren auf dem Gebiet der heutigen Osttürkei.

Eure Scheissmusik würdet ihr auch nicht hören können. Weder Schlager noch Rechtsrock. Die Gitarren, die Verstärker, der Effektgeräte: alles aus dem Ausland.
Helene Fischer: auch aus dem Ausland. Euer „blonder Engel“ wurde im sibirischen Krasnojarsk geboren. Radios und Anlagen? Sehr wahrscheinlich habt ihr zu Hause keine Volksverstärker stehen, sondern irgendwas Japanisches. Wieder „so Schlitzis.“

Nicht mal die AfD dürftet ihr wählen. Zum Beispiel ist in dieser Partei auch ein Dubravko Mandic. Der wurde in Sarajewo geboren.
Oder Markus Frohnmaier. Der kleine Brüllwürfel, der hervorragende Kontakte nach Russland hat, wurde in Rumänien geboren. Unwählbar.

Seid deutsch. Aber wenn, dann so richtig, richtig, richtig. Also komplett ohne Einflüsse von irgendwo anders. Wählt euch selbst. Pflanzt euch fort. Wenn ihr wirklich konsequent und sehr fleissig seid, seid ihr schon ganz bald bestimmt 12 oder 13 Leute. Irgendwann in 100 oder 200 Jahren.
Und ihr sitzt dann nackt vor einer Höhle im Wald und ärgert euch über die Wolken am Himmel, die keine Grenzen kennen.

Ach so, fast vergessen, für all die nicht-ganz-so konsequenten, die nicht nackt vor ihrer Waldhöhle sitzen wollen: Auf Facebook solltet ihr trotzdem nicht mehr kommentieren. Das Unternehmen gehört Mark Zuckerberg. Einem Amerikanischen Juden.

Ein Gedanke zu “NUR DEUTSCH.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s