FAQ

In letzter Zeit sind immer mehr Fragen aufgeploppt. Und es ist jetzt einfach mal Zeit, die Fragen, die am häufigsten gestellt werden zu beantworten. Knallhart und gewohnt ehrlich.

—————————–

Wo wohnst du?
Im Internet.

Du bist doch auch so ein dreckiger Systemling! Wirst du vom Staat bezahlt?
Nein. Ich bekomme kein Geld, aber Frank-Walter Steinmeier kommt hin und wieder zu zum Staubsaugen vorbei.

Wer bist du in echt?
Ich verstehe die Frage nicht.

Hast du zu viel Zeit oder was?
Hahahaha. Hahahahahaha. Hahaha.

Was hast du gegen die AfD?
Sehr einfach zu beantworten: Die AfD ist ein widerlicher Verein voller faschistischer Vollidioten. Es ist eine Schande, dass diese Ansammlung von Rückwärtsdenkern tatsächlich eine Partei sein darf. Und dass es auch noch Menschen gibt, die die wählen.

Wozu braucht man FAQs?  
Das ist eine sehr gute Frage.

Wenn man lange arbeitet, so bis 4 oder 5 Uhr morgens, nimmt man dann Aronal oder Elmex?  
Ich nehm dann Elmonal.

Wie lange dauert das noch so?  
Bis es fast fertig ist. Und dann noch ein bisschen. 

Sind wir bald da?  
Weiß ich nicht. 

Was sind deine Top 5 der bekloppten Alltagsmacken?
1. Ich schmatze zwei Mal nach dem Gähnen.
2. Ich kann nicht bis 5 zählen.
4. Ich diskutiere mit Menschen auf FB über politische Ansichten.

Wie lange dauert das noch so?  
Hatten wir die Frage nicht schon?

Bist du Rechtshänder
Weiß ich nicht.

Wie gewinnt man ein Meet&Greet bei dir?
Wenn man im Lotto die Siebenkommafünf als dritte Zusatzzahl hat.

Machst du Dir Mo, Mi und Fr viele Sorgen und Di, Do und Sa wenig Sorgen und Sonntags ist Ruhetag?
Ich mache mir nie keine Sorgen.
Nur wenn ich mal eine richtig gute Sorge habe, mache ich mir für einen Moment keine. Das passiert aber eigentlich nie.

Kommt bei Kartoffelsalat zuerst „Essig und Öl“ und dann Brühe oder umgekehrt?
Bei Kartoffelsalat kommt immer erst die dicke Fliege, die sich mitten reinsetzt.

Wann hast du Geburtstag?
Hab ich vergessen.

Gibt es Bier und Scotch Empfehlungen in den FAQs?
Vinyl, MC, CD oder Streaming?
Bier und Scotch: Zählt auch Mon cherie?
Kein Vinyl – aber Linoleum (Küche)

Bist du besorgt über bestimmte Fragen?
Mehr über einige Antworten.

Single? Kontostand…..Frage für eine Freundin
Single: „Kiss“ von Prince ist super. Kontostand: Mein Konto steht nicht, das liegt völlig leergepumpt und erschöpft in der Ecke.

Ich bewundere es immer wieder, dass du so lange Beiträge schreiben kannst und auch wenn du ziemlich genervt scheinst, doch immer einigermaßen ruhig und höflich bleiben kannst. Wie geht das?
Mit einer Computertastatur geht das gut. Und ein bisschen Erziehung.

Honig oder Nutella?
Früher Nutella. Heute Honig.

Wie viel Zeit investierst du in SoBo und wie nimmt dein soziales Umfeld das wahr? Hat dich diese Arbeit verändert?
Lustig, dass SoBo als Arbeit wahrgenommen wird. Ist doch nur ein bisschen Quatsch, den ich nebenbei mache, wenn ich allein bin. Aber: was ist ein soziales Umfeld? 

Wie hältst du das alles aus? 
Die Frage ist: Wie haltet ihr mich aus?

Wie kommen die „Rasen betreten verboten“-Schilder in die Mitte vom Rasen?
Die stellen die Haustiere von Echsenmenschen da auf.

Wann gibt es endlich Kuchen vom Sorgenboy für alle?
Ofen ist vorgeheizt.

Konsole oder PC?
Badewanne und mit Blumen reden.

Gibt es ein Sorgengirl und wenn ja, kann ich sie daten?
Bestimmt. Ich weiß aber nicht, wo. Und ich weiß natürlich auch nicht, ob sie Zeit hat.

Trinkst du Alkohol? Wenn ja was?
Ich koche mir jeden Abend einen Tee aus alten Tennissocken auf. Das schmeckt gut und knallt sehr doll.

Willst du was über uns wissen?
Schlaft ihr auf dem Bauch oder auf der Seite?

Mal angenommen, die geheimnisvolle Kunstfigur Barbara. würde sich demnächst outen. Unter welchen Umständen würde Sobo nachziehen?
Wenn Barbara sich outen würde, könnte sie kurz SoBo sein und sich als SoBo gleich nochmal outen.

Magst du Brokkoli?
Brokkoli ist super.

Wie geht es Dir in dem ganzen Schlamassel? Wie verdaust Du die manchmal nicht sehr schönen Kommentare?
Gut, danke. Ich stehe allerdings auch gern im Regen. Bei Gegenwind und 1 Grad Celsius an einem rutschigen Abhang und werde von hinten angeschrien.

Hast du vor zu bleiben wie du bist?
Nein, ich habe vor, älter zu werden.

Wie geht es Dir?
Gut, danke.

Kaffee? Milch? Zucker?
Sehr viel Kaffee.

Kennst du die Imbissbuden am Lühe-Anleger?
Das Fischhus? Nein, kenne ich tatsächlich nicht.

Wird es Live Auftritte geben?
Wenn es nach Corona noch Clubs geben wird, vielleicht.

Wieso ist die Antwort auf alles 42?
Ich persönlich glaube, dass die Antwort auf alles eher 41+1 ist.

Geha oder Pelikan?
Lamy.

Ärzte oder Hosen?
Rock.

Was waren das denn für Fragen? Hast du die echt gestellt bekommen?
Das waren gute Fragen, die mir wirklich gestellt wurden.

Lebst du vegan?
Nein. Aber ich koche manchmal aus Versehen vegan – und es schmeckt sehr gut.

Bist Du der Sorgen zum Trotz ein zufriedener Mensch?
Wenn ich keine Sorgen habe, bin ich unzufrieden.

Welche Musik magst Du?
Am liebsten NDR info, finnischen Jazz, und leidenschaftlich falsch gespielte Proberaummusik von unbekannten Bands.

Trägst Du Maske und Cape? Wie sieht das Sobomobil aus?
Maske trage ich selbstverständlich. Das SoBo-Mobil ist ein Klapprad.

Einkaufen mit Liste oder ohne?
Immer mit Liste – die ich allerdings zu Hause liegen lasse. Jedes Mal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s